Briefkopf ÖkoLinX-ARL im Römer

ÖkoLinX-Antirassistische Liste im Römer


ÖkoLinX-Antirassistische Liste Manifest zu den Wahlen zur
Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Berlin Friedrichshain-Kreuzberg
Jutta Ditfurth

Jutta Ditfurth
Stadtverordnete

Kurzbiografie

Aktualisiert am 11.02.2016

Jutta Ditfurths
Webseite, Bücher + Filme
Jutta Ditfurths
online-bookstore

Aktualisiert am 11.02.2016

Manfred Zieran

Manfred Zieran
Stadtverordneter
Mitglied im Ortsbeirat 3 seit 2001
Geschäftsführer ÖkoLinX-ARL

Kurzbiografie

Aktualisiert am 11.02.2016

Den Parteien und allen Nazis
einen Tritt in den Arsch!
Wählt:
ÖkoLinX-Antirassistische Liste Berlin Friedrichshain-Kreuzberg Monika Herrmann (Grüne Bürgermeisterin)
und Frank Henkel (CDU-Innensenator)
Hand in Hand gegen die Geflüchteten. Antirassismusflugblatt der ÖkoLinX-Antirassistische Liste Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. Seite 1 Monika Herrmann (Grüne Bürgermeisterin)
und Frank Henkel (CDU-Innensenator)
Hand in Hand gegen die Geflüchteten. Antirassismusflugblatt der ÖkoLinX-Antirassistische Liste Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. Seite 2
ÖkoLinX-Antirassistische Liste Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, (kurz: »ÖkoLinX-ARL B F-K«) kandidiert zum ersten Mal bei den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Berlin Friedrichshain-Kreuzberg am 18. September 2016.
  Für soziale Gleichheit und Freiheit, gegen Armut und Diskriminierung
  Gegen jede Form von Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homophobie
  Für  menschenfreundliche,  gesundheitsfördernde  ökologische  Lebensbedingungen
  Für gute und bezahlbare Wohnungen für alle, keine Gentrifizierung und Verdrängung
  Gegen Überwachung und Repression.
 
  ...

Aktualisiert am 18.06.2016


ÖkoLinX-Antirassistische Liste im Römer öffnet sich für eine Vernetzung  mit Kommunalparlamentarier*innen BRD-weit:
Ab heute (18.05.2016) gibts die ÖkoLinX-Antirassistische Linke im Gemeinderat von Ludwigsburg. Die Gemeinderäte Oliver Kube und Claudia Dziubas sowie drei weitere Mitglieder treten aus der Linkspartei aus. Wir begrüssen sie herzlich und freuen uns sehr über diese Erweiterung unseres Projekts im Süden!
Claudia Dziubas

Claudia Dziubas

Oliver Kube

Oliver Kube


Alles zur Kandidatur von
ÖkoLinX-Antirassistische Liste
zur Kommunalwahl am 6. März 2016 in Frankfurt am Main

Aktualisiert am 09.09.2016


Warum alle gegen Pegida und andere Völkische auf die Straße müssen

Das 67-Sekunden-Agit-Prop-Interview mit Jutta Ditfurth bei den Protesten gegen Pegida Rhein-Main am 21.4.2015 in Ffm

No Fragida: "Wir haben Jutta Ditfurth am Rande der heutigen Demonstration gegen Pegida Rhein-Main in Frankfurt/M. getroffen. Sie erklärt warum der Protest gegen diese menschenfeindliche Bewegung wichtig ist. Hört selbst rein."
https://www.facebook.com/Jutta.Ditfurth/posts/678061222323499


Wir haben eine völkische Massenbewegung
Interview vom 21.01.2015 bei Telepolis mit Jutta Ditfurth über die Klage von Elsässer, Pegida, Mahnwachen und die Querfront

18. Dezember 2014
»Über Gentrifizierung, Kapitalinteressen, Ablasszahlungen, autoritäre Krisenbewältigungsstrategien und Pegida«
Jutta Ditfurth, Stadtverordnete, ÖkoLinX-ARL im Römer
Rede im Stadtparlament (Debatte zur Verabschiedung des Haushalts 2015/2016)

Aktualisiert am 08.02.2015


Treffen der Bürgerinitative Contra Quartiersgarage Glauburgschule
bitte nachfragen unter: quartiersgarage@gmail.com

Alles zur Quartiersgarage Glauburgschule, Baumfällungen und Urban Gardening
Flughafen Frankfurt: Stoppt den menschenfeindlichen, profitorientierten Wachstumswahn
   Antrag, Rede, Presseerklärung
Mindestforderungen von ÖkoLinX-ARL im Römer:
– ein Nachtflugverbot von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr und
– die Stilllegung der Nordwestbahn des Frankfurter Flughafens
Montagsdemonstrationen 18 Uhr im Terminal 1
Abflughalle B. Terminänderungen siehe:
http://www.flughafen-bi.de/

Aktualisiert am 4.2.2016

Wir haben eine völkische Massenbewegung
Interview vom 21.01.2015 bei Telepolis mit Jutta Ditfurth über die Klage von Elsässer, Pegida, Mahnwachen und die Querfront
7. Mai 2014
Antrag im Ortsbeirat 3 (angenommen)
Gentrifizierungsskandal/ Mietervertreibung Martin-Luther-Str. 61
Jetzt Baumzerstörung auf Nachbargrundstück Böttgerstr. 20 und Martin-Luther-Str. 63
Frankfurt= Green City= Europäische Stadt der Bäume???
Nein, Frankfurt zerstört die Grundlagen einer humanen Stadt
Frankfurt ist Destruction City
Dazu: 26.06.2014: Ortsbeiratsanregung in der Stadtverordnetenversammlung (abgelehnt)

Aktualisiert am 13.07.2014

1. Mai 2014
BERLIN: 30.000 Menschen bei der Revolutionären 1.-Mai-Demonstration
Jutta Ditfurth
»Die emanzipatorische, antiautoritäre Linke
unterwirft sich keiner imperialen Macht«
Rede zur Revolutionären 1. Mai-Demo in Berlin

Aktualisiert am 22.05.2014

8. März 2014
Alle Gasleuchten im Nordend auf LED umrüsten
Antrag im Ortsbeirat 3 (angenommen)
Dazu: Plan Nordend mit den grünen Umrüstgebieten, die die Stadt Frankfurt ausgewählt hat

Dazu: 08.05.2014: Beschluss des Ortsbeirats: Ortsbeiratsanregung an die Stadtverordnetenversammlung (angenommen)

Dazu: 08.05.2014: Stadtverordnetenversammlung zur Ortsbeiratsanregung

Aktualisiert am 21.07.2014

29. Januar 2014
Frei.Wild – die Vorfeld-Band der Neonazi-Szene
Redebeitrag von Jutta Ditfurth über die rechtspopulistische, völkische Musikgruppe »Frei.Wild« auf der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt am Main am 29.1.2014 (Tagesordnungspunkt 10)

Aktualisiert am 05.02.2014

23. Januar 2014, Hessischer Rundfunk, »Hauptsache Kultur«
Beitrag: »Der Adel und der Antisemitismus. Warum Jutta Ditfurth ihre Familiengeschichte kritisch aufarbeitet«
Sie ist für ihre konsequent radikale Haltung bekannt: Die ehemalige Grünen-Frontfrau Jutta Ditfurth: »Wenn ich am Ende dem Kapitalismus möglichst viel geschadet habe, bin ich zufrieden mit meinem Leben«, hat sie vor einiger Zeit in einem Interview gesagt.

Sendung auf Youtube (6:30 Minuten)

Aktualisiert am 03.02.2014

15. Januar 2014, Frankfurter Rundschau
Artikel: »Jutta Ditfurths Mitteilung über den Adel«
Jutta Ditfurth stellt ihr neues Buch »Der Baron, die Juden und die Nazis« vor. Die ehemalige Adelige, die ihren Titel in jungen Jahren ablegte, geht dabei auch auf ihren Urgroßonkel Börries von Münchhausen ein, der in den 20er Jahren zum Rasse-Ideologen avancierte.

Aktualisiert am 03.02.2014

15. Januar 2014, FAZ
Artikel: »Eine Versammlung von Judenhassern«
Die Stadtverordnete Jutta Ditfurth rechnet in einem Buch mit ihren Vorfahren ab. Einer von ihnen, Börries von Münchhausen, wurde vom Judenfreund zum Antisemiten.

Aktualisiert am 03.02.2014

27. Dezember 2013, der Freitag
Artikel: »Demo statt Debüt«
Blaues Blut Es ist ein weiter Weg von der elitären Kaste bis zum Sozialismus.

Aktualisiert am 08.01.2014

13. Dezember 2013, Frankfurter Rundschau
Artikel: »Jutta Ditfurth sorgt für Eklat«

Aktualisiert am 08.01.2014

13. Dezember 2013, Frankfurter Rundschau
Interview: »Abs war Chefbankier der Nazis«

Aktualisiert am 08.01.2014

8. Juni 2013, Frankfurt am Main
Solidaritätsdemonstration für Blockupy
Rede von Jutta Ditfurth (PDF)

Aktualisiert am 22.06.2013

15.10.2012, Presseerklärung
SHITGREEN
Tarek Al-Wazir, Fritz Kuhn und Gaddafi

Aktualisiert am 03.11.2012

Rede vom 31.03.2012
»M 31« - Europäischer Aktionstag gegen den Kapitalismus
Rede auf der Auftaktkundgebung der »M31«-Demonstration am Hauptbahnhof Frankfurt am Main
Video der Rede

Aktualisiert am 01.04.2012

Offener Brief an die Frankfurter Neue Presse vom 16.11.2011
die den Fall Wangenheim (FDP) auf seltsame Weise behandelt. Allerdings ist auch anzumerken, dass überhaupt keine andere Frankfurter Zeitung diese Sache inzwischen aufgegriffen hat, die sich am 10.11.2011, nur einen Tag nach den Reden zur Reichspogromnacht im Römer abgespielt hat und die illustriert, was Gedenkfeiern und Alltag miteinander zu tun haben.

Aktualisiert am 16.11.2011

Presseerklärung vom 11.11.2011
Antisemitische Äußerung des FDP-Stadtverordneten von Wangenheim im Frankfurter Stadtparlament geht ungerügt und undiskutiert durch. Stadtverordnetenversammlung vom 10.11.2011

Aktualisiert am 13.11.2011

Rede vom 10.11.2011
Zum Beginn des OberbürgermeisterIn-Wahlkampfs in Frankfurt am Main 2012. Stadtverordnetenversammlung vom 10.11.2011

Aktualisiert am 13.11.2011

Pressemittteilung vom 6.9.2011
ÖkoLinX-ARL im Römer ist wieder da, das Projekt Bunte Fraktion ist gescheitert. Piraten/ ELF wollen Fraktionszwang!
Statt Minderheitenschutz und Transparenz jetzt Knebelung und Verbot der Freiheit der Meinung für ÖkoLinX.

Bunte Fraktion im Römer (Bunte)
Fraktionsvereinbarung vom 11.4.2011  und

Zusatzvereinbarung vom 11.5.2011

Aktualisiert am 06.09.2011

Atomkatastrophe in Japan
Sofortige Stilllegung aller Atomanlagen, in Biblis und weltweit!

Aktualisiert am 15.03.2011

10.11.2010
Gorleben ist überall!
Sofortige Stilllegung aller Atomanlagen
Widerstand und Repression im Wendland

(inkl. französische Übersetzung, version française)
(inkl. schwedische Übersetzung, Svensk version)

Aktualisiert am 22.11.2010

24.04.2010, Manfred Zieran: Schwarz-Gelb setzt Rot-Grünen Atombetrug fort
Interview: 4:37 bis 5:34

Aktualisiert am 07.09.2010

23.03.2010, ÖkoLinX-ARL im Römer
Proteste gegen geschichtsrevisionistische Kundgebung von BFF/Freie Wähler Frankfurt/AfD
Erklärung von ÖkoLinX im Stadtparlament zur Kooperation der Linkspartei, FAG u.a. mit den Rechtspopulisten und Rechtsextremen von BFF/Freie Wähler Frankfurt/AfD

Aktualisiert am 20.07.2014

04.09.2009: ÖkoLinX-Antrag zur U5 im Ortsbeirat 3 von allen Fraktionen angenommen
Schnelle oberirdische barrierefreie Niederflurstraßenbahn direkt zum Hauptbahnhof statt U5

Aktualisiert am 05.10.2009

Zur Startseite Ökologische Linke
Jutta Ditfurth Reden im Römer und Anderes
z.T. auch: english, español, français, svensk

Aktualisiert am 30.06.2015

Auswahl: (Presse-)Erklärungen + (Haushalts-)Anträge

Aktualisiert am 31.01.2016

ÖkoLinX-Antirassistische Liste im Ortsbeirat 3 (Frankfurt/Main-Nordend)

Aktualisiert am 17.02.2016

Jutta Ditfurths
Bücher + Filme

Aktualisiert am 11.02.2016

Erschienen: November 2015
  mehr Infos ...
Erschienen:
  Juli 2015
  mehr Infos ...
 
zum Trailer …
mehr Infos ...
mehr Infos ...
mehr Infos ...
Archiv

Aktualisiert am 28.06.2015


Help!
Spendenaufruf für den Erhalt des Ulrike-Meinhof-Archivs

appeal for funds Ulrike Meinhof Archive (UMA) english version

Logo: Ulrike-Meinhof-Archiv

Aufruf für einen sozialrevolutionären und antinationalen Block in Frankfurt, am 28.03.2009

Kontakt